Steinhausen Girl mit Sonnenbrille.jpg

«Man sieht nur mit dem Herzen gut.»
 

Antoine de Saint-Exupéry

Unser Team

Christian%2520Scha%25CC%2588dler%2520qud

Christian Schädler

eidg. dipl. Augenoptiker &

Töfffreak

Pia%252520Iten%252520qudr_edited_edited_

Pia Iten

Augenoptikerin &

kreativer Kopf

Jean-Luc%25252520Pfa%252525CC%25252588nd

Jean-Luc Pfändler

Augenoptiker &
Fernoptikspezialist

Barbara%25252520Hangartner%25252520qudr_

Barbara Hengartner

eidg. dipl. Augenoptikerin &

Kontaktlinsenspezialistin

Mitarbeiterin 3 reduced.jpg
Sonja%2520Schlumpf%2520qudr_edited_edite

Sonja Schlumpf-Amhof

Augenoptikerin &

Tanztalent

Luzia reduced.jpg

Sylvia Wolfisberg

Augenoptikerin &
Familienmensch

Luzia Bernet

Augenoptikerin &
Hundehalterin

 

Bildschirmfoto%202021-02-08%20um%2013.22
Caroline Wenger
Katrin reduced, Kontrast.jpg

Kathrin Imoberdorf Hintermann

Augenoptikerin &

Querflötistin

Larissa%252520final%252520low%252520res_

Larissa Borell

Auszubildende &

Geräteturnerin

Nathanaël Wenger

Inhaber &

Naturliebhaber

Caroline Wenger

Mitinhaberin &
Musikus

Unsere Philosophie

Augenoptik ist für uns nicht nur ein Beruf, sondern auch Berufung. Wir haben viel Freude an unserer Arbeit und dem Kundenkontakt. Brillen sind unsere Leidenschaft und es erfüllt uns mit Stolz, wenn unsere Kunden mit einem Lächeln aus dem Geschäft spazieren.

 

Beim Vermessen Ihrer Augen arbeiten wir mit den neusten Instrumenten. Wir bilden uns kontinuierlich weiter, damit wir auf dem neusten Stand der Technik sind.

Wir sind äusserst anspruchsvoll bei der Auswahl unserer Produkte und Partner. Wir achten auf Nachhaltigkeit und es interessiert uns, woher unsere Produkte kommen. 

Unsere Brillengläser beziehen wir von Reize Optik in Olten, einer der letzten Schweizer Glasschleifereien in Olten. Zum Reize-Sortiment gehören auch die Brillengläser der Marke Nikon. Wir sind der einzige Nikon Partner in Zug. Nikon ist bei den Brillengläsern das Mass aller Dinge.

Ein Blick zurück

1982 eröffnet ein Martin Kaiser ein Augenoptiker-geschäft am Dorfplatz in Steinhausen.

 

1988 stellt Martin Kaiser mit Nathanaël Wenger seinen zweiten Lehrling ein.

2015 übernimmt Nathanaël Wenger seinen ehemaligen Lehrbetrieb.

2017 wird der Sehtestraum komplett erneuert.

2020 wird der Verkaufsraum aufgefrischt.

2021 wird eine Filiale in Cham eröffnet...